Infos zum Syphilis-Test

Ablauf der Testung


Die Syphilis-Diagnostik erfolgt über einen Bluttest. Gesucht wird nach Antikörpern (Abwehrstoffe), die das menschliche Immunsystem gegen den Syphilis-Erreger bildet.

Hier ist zu beachten, dass eine Syphilisinfektion frühestens nach 2 bis 3 Wochen im Blut nachweisbar ist und erst 12 Wochen nach einem Risikokontakt sicher ausgeschlossen werden kann.

Ein Syphilis-Test darf nur mit Ihrem Einverständnis durchgeführt werden. Nach einer Beratung erfolgt die Blutentnahme im Gesundheitsamt. Sie müssen dazu nicht nüchtern sein. Der Zeitraum zwischen Blutabnahme und dem Eintreffen des Ergebnisses beträgt etwa eine Woche, manchmal auch weniger. Das Ergebnis wird Ihnen persönlich mitgeteilt.

Der Test ist kostenfrei, anonym und vertraulich.